Szenariorahmen 2022

Veröffentlichung im Dezember 2021
21.09.2021 | Entwurf

FNB veröffentlichen Wasserstoffkarten: Hier soll in Zukunft Wasserstoff produziert und verbraucht werden.

Welche zunehmende Bedeutung Wasserstoff bei der Dekarbonisierung einnimmt, wurde in der jüngsten Marktabfrage „Wasserstoff Bedarf und Erzeugung” (WEB) der FNB deutlich. Die Ergebnisse sind bereits im Entwurfsdokument des Szenariorahmens 2022-2032 veröffentlicht. Jetzt stellt FNB Gas kartografische Darstellungen der gemeldeten Ein- und Ausspeisungen von Wasserstoff vor. Daraus wird sichtbar, wie wichtig die Entwicklung einer Transportinfrastruktur für Wasserstoff ist.

 

Dazu Inga Posch, Geschäftsführerin FNB Gas:

„Die Marktabfrage WEB der FNB nach Wasserstoffprojekten zur Ermittlung eines potenziellen Wasserstoffnetzes hat einen erheblichen Anstieg der Erzeugung und des Bedarfs von Wasserstoff in Deutschland bis zum Jahr 2032 und darüber hinaus offengelegt.

Die hohen Bedarfsmeldungen zeigen, dass die Marktpartner Wasserstoff als die Zukunft der Energieversorgung sehen und jetzt schon damit planen. Wasserstoff bietet ein riesiges Potenzial, schnell CO2-Reduzierung zu realisieren und das Energiesystem volkswirtschaftlich effizient zu transformieren. Unser Netz legt die Basis und das Fundament dafür. Damit die Netzbetreiber loslegen können, brauchen wir die richtigen Rahmenbedingungen. Davon hängen unsere, aber auch vor allem die Investitionsentscheidungen der Marktteilnehmer ab.

Die Wasserstoffprojekte mit Anschluss an das Fernleitungsnetz sind über ganz Deutschland verteilt. Das bedeutet, wir brauchen zeitnah eine überregionale, leitungsgebundene Transportinfrastruktur für Wasserstoff, um Wasserstoffquellen mit den entsprechenden Wasserstoffsenken zu verbinden. Volkswirtschaftlich am günstigsten ist es, diese überwiegend durch Umstellung bestehender Leitungen auf Wasserstoff aus dem Erdgasnetz heraus zu entwickeln.

Zudem haben viele Verteilnetzbetreiber Bedarf angemeldet. Daran wird deutlich, dass wir ebenso frühzeitig wie großflächig ganze Regionen mit einer leistungsfähigen Wasserstoffinfrastruktur erschließen müssen, um die Versorgung der großen Anzahl von Kunden über die Verteilnetze sicherzustellen.“

Downloads
Begleitdokument Marktabfrage WEB Karten
PDF / 619 kB / DE
Pressestatement WEB Karten
PDF / 158 kB / DE
Gas Demand Market Survey WEB Maps
PDF / 664 kB / EN
Übersicht Projektmeldungen Marktabfrage WEB und grüne Gase
XLSX / 604 kB
Abb. 03 Kat1 Wasserstoffeinspeisung
JPEG / 713 kB / DE
Abb. 4 Kat1 Wasserstoffausspeisung
JPG / 722 kB / DE
Abb. 7 Kat3 Wasserstoffausspeisung
JPG / 830 kB / DE
Abb. 3 Kat1 Wasserstoffeinspeisung
JPG / 700 kB / EN
Abb. 4 Kat1 Wasserstoffausspeisung
JPG / 708 kB / EN
Abb. 7 Kat1 Wasserstoffausspeisung
JPG / 817 kB / EN
16.08.2021 | Konsultation

Stellungnahmen zum Szenariorahmen für den NEP Gas 2022-2032

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) hatten der Öffentlichkeit vom 21. Juni bis zum 16. Juli 2021 Gelegenheit gegeben, ihre Stellungnahmen zum Szenariorahmen für den NEP Gas 2022-2032 einzureichen. Insgesamt 27 Stellungnahmen sind im Rahmen des öffentlichen Konsultationsverfahrens eingegangen. Die FNB haben alle Stellungnahmen gemäß § 15 a EnWG der Bundesnetzagentur zur Bewertung des eingereichten Szenariorahmens übermittelt und werden auf die eingereichten Beiträge in ihrer Überarbeitung des Szenariorahmens eingehen.

Sofern die Stellungnehmer einer Veröffentlichung nicht widersprochen haben, sind ihre Beiträge als downloadbare Datei beigefügt.

Downloads
Stellungnahmen Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
ZIP / 7.49 MB
Agora Energiewende_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.14 MB
astora_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.18 MB
BDEW_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.81 MB
Bund Kreisgruppe Wuppertal_STN Szenariorahmen für NEP Gas 2022-2032
PDF / 600 kB
BürgerEnergieAltmarki eG_STN Szenariorahmen für NEP Gas 2022-2032
PDF / 752 kB
DUH_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.8 MB
E3G_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.36 MB
EFET_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.26 MB
EnBW_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.1 MB
EON_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.19 MB
Equinor_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.13 MB
FluxSwiss_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.09 MB
Fluxys_Belgium_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 6.24 MB
Fridays For Future_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.17 MB
Germanwatch_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 99 kB
GRTgaz_STN_Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 578 kB
INES_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 1 MB
Lindne-Hauser_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 593 kB
MWIDE_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 63 kB
N.V. Nederlandse Gasunie_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 828 kB
NET4GAS_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 288 kB
Netze BW_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 77 kB
Öko-Institut_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 100 kB
OMV_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 384 kB
thyssenkrupp_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 187 kB
Uniper_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 163 kB
vzbv_STN Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 334 kB
01.07.2021 | Workshop

Workshop anlässlich der Konsultation des Szenariorahmens 2022

Anlässlich der Konsultation des Szenariorahmens 2022 haben die Fernleitungsnetzbetreiber am 01. Juli 2021 einen Workshop durchgeführt, an dem Vertreter aller Wertschöpfungsstufen teilgenommen haben. Neben Fachvorträgen der Fernleitungsnetzbetreiber, hat die Bundesnetzagentur ihre erste Einschätzung zum Konsultationsdokument dargestellt.

Downloads
Agenda zum Workshop Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032 vom 1.7.2021
PDF / 0.08MB
Workshop Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032: Gasbedarf und Gasaufkommen
PDF / 1.26MB
Workshop Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032: Modellierungsvarianten
PDF / 0.59MB
Workshop Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032: Wasserstoff und Grüne Gase, Marktabfrage WEB
PDF / 0.55MB
Erste Einschätzung der BNetzA für den NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.15MB
21.06.2021 | Entwurf

Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Gas 2022-2032: Marktpartner melden stark steigenden Bedarf an Wasserstoff und Grünen Gasen

  • 500 Wasserstoffprojekte gemeldet
  • Frühzeitige Erreichung der Klimaziele erfordert Wasserstoffinfrastruktur
  • FNB starten Konsultation des Szenariorahmens
  • Konsultationsworkshop 1. Juli 2021 (digital)

Der heute von den deutschen Fernleitungsnetzbetreibern (FNB) veröffentlichte Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan (NEP) Gas 2022-2032 zeigt die Bedeutung der Integration von Wasserstoff, Biomethan und synthetischem Methan in die Gasinfrastruktur.

Der Szenariorahmen ist der erste Schritt in der Erstellung des Netzentwicklungsplans Gas 2022-2032. Das Dokument stellt die Entwicklung des Gas- und Wasserstoffbedarfs bis zum Jahr 2032 dar und gibt darüber hinaus einen Ausblick bis zum Jahr 2050, basierend auf einem angepassten TM95[1]-Szenario aus der dena-Leitstudie zur integrierten Energiewende. Gasförmige Energieträger tragen in diesem Szenario wesentlich zur Dekarbonisierung bei. Die Modellierungsvarianten legen eine bedarfsgerechte Entwicklung des Verbrauchs und des Transports von Gas für eine stabile und verlässliche Versorgung zugrunde.

Für den Netzentwicklungsplan Gas 2022-2032 haben die Fernleitungsnetzbetreiber zum zweiten Mal die Marktabfrage Wasserstoff Erzeugung und Bedarf (WEB) durchgeführt. Die Marktpartner meldeten 500 Wasserstoffprojekte und damit ein Vielfaches der Projekte von vor zwei Jahren. FNB Gas Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Gößmann: „Die enorme Zahl der Projekte belegt eindeutig, dass wir frühzeitig eine Wasserstoffinfrastruktur bereitstellen müssen. Nur so können wir das Energiesystem fit für die Zukunft machen und die ehrgeizigen deutschen Klimaschutzziele erreichen.“

Bereits im letzten Netzentwicklungsplan Gas 2020-2030 hat die Planung der Fernleitungsnetzbetreiber gezeigt, dass Deutschland eine Wasserstoffinfrastruktur benötigt, welche aus dem bestehenden Erdgasnetz aufgebaut werden kann. Neben den Wasserstoffbedarfen für den Zeitraum bis 2032 von 191 TWh wurden im Rahmen der aktuellen Marktabfrage WEB auch Bedarfe von insgesamt 342 TWh für das Jahr 2040 und 476 TWh für 2050 gemeldet.

Dazu Inga Posch, FNB Gas Geschäftsführerin: „Wasserstoff und Grüne Gase spielen eine zentrale Rolle für die Energiewende. Ohne sie ist eine Dekarbonisierung der Sektoren Industrie, Verkehr und Gebäude nicht denkbar.“

Die Fernleitungsnetzbetreiber weisen darauf hin, dass sich der Bedarf an Gasen bis zum Zielplanungsjahr 2032 stabil entwickelt. Daher kommt auch der Infrastruktur für den Transport von Gasen weiterhin eine hohe Bedeutung zu. Um die Versorgung ihrer Kunden sicher gewährleisten zu können, berücksichtigen die Fernleitungsnetzbetreiber in den Annahmen entsprechende Zusatzbedarfe und Anschlussbegehren.

Die Konsultation zum Szenariorahmen des NEP Gas 2022-2032 läuft vom 21.06. bis zum 16.07.2021. Der begleitende Workshop, zu dem alle Marktteilnehmer eingeladen sind, wird am 01. Juli 2021 digital stattfinden. Es wird eine englische Übersetzung des Szenariorahmens zum NEP Gas 2022-2032 veröffentlicht und für den Workshop eine Simultanübersetzung in Englisch angeboten.

Die FNB weisen darauf hin, dass bis zum Ende des Konsultationszeitraums weitere Informationen von ausländischen Netzbetreibern und Speicherbetreibern bzgl. der Wasserstoffquellenverteilung sowie  Anträge gemäß §§ 38/ 39 GasNZV eingebracht werden können.

Nach Abschluss des Konsultationszeitraums werden die eingegangenen Stellungnahmen ausgewertet und finden Eingang in den Szenariorahmen 2022. Ihre Stellungnahmen richten Sie bitte an info@fnb-gas.de.

Weitere Informationen: www.fnb-gas.de und in der NEP-Gas-Datenbank.

[1] Technologie-Mix Szenario, Reduktion der Emissionen um 95% bis 2050 angepasst durch die FNB, um die aktuellen Entwicklungen zu berücksichtigen.

Downloads
FNB Gas Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032_Konsultationsdokument
PDF / 4.54MB
FNB Gas Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032_Kurzfassung
PDF / 3.17MB
FNB Gas Scenario Framework Gas NDP 2022-2032_Consultation Document
PDF / 4.53MB
FNB Gas Scenario Framework Gas NDP 2022-2032_Summary
PDF / 3.17MB
Anlage 2
XLSX / 0.44MB
Pressemitteilung Veröffentlichung Szenariorahmen NEP Gas 2022-2032
PDF / 0.2MB
Press Release Publication Scenarioframework Gas NDP 2022-2032
PDF / 0.23MB
08.06.2021 | Entwurf

Einladung zum begleitenden Workshop anlässlich der Konsultation des Szenariorahmens zum Netzentwicklungsplan Gas 2022-2032

Mit diesem Workshop soll der Dialog mit der Öffentlichkeit fortgesetzt werden. Der Workshop richtet sich sowohl an deutsche als auch an englischsprachige Teilnehmer, für die wir eine Simultanübersetzung anbieten.

Der webbasierte Workshop findet am 01. Juli 2021 von 9:00 bis ca. 13:00 Uhr statt.

Ihre Teilnahme bestätigen Sie bitte verbindlich bis zum 28. Juni per E-Mail an info@fnb-gas.de. Gern können Sie die Einladung weiterleiten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen konstruktiven Austausch.

Downloads
Einladung FNB Gas Konsultationsworkshop SR 2022
PDF / 0.28MB
Invitation FNB Gas consultation workshop SR 2022
PDF / 0.29MB
13.04.2021 | Entwurf

Veröffentlichung des Konsultationsdokuments des Szenariorahmens 2022 am 21. Juni 2021 geplant

Die Fernleitungsnetzbetreiber beabsichtigen die Veröffentlichung des Konsultationsdokuments des Szenariorahmens 2022 am 21. Juni 2021. Die Konsultation des Szenariorahmens ist vom 21. Juni 2021 bis zum 16. Juli 2021 geplant. Voraussichtlich am 01. Juli 2021 wird ein Konsultationsworkshop stattfinden. Weitere Informationen werden rechtzeitig durch den FNB Gas veröffentlicht.

Downloads
10.03.2021 | Entwurf

Aktualisiertes Formular für Marktabfrage

Für die am 11.01.2021 gestartete Wasserstoffabfrage Erzeugung und Bedarf (WEB) und Grüne Gase stellen die Fernleitungsnetzbetreiber das Formular mit einer ergänzten Anleitung zur Verfügung. Die Fernleitungsnetzbetreibern haben einige zusätzliche Hinweise für die Verteilernetzbetreiber zur Vereinfachung der Dateneingabe in das Tabellenblatt „Anleitung“ des Melde-Formulars aufgenommen. Das Formular selbst ist unverändert.

Downloads
FNB Gas SR 2022 Formular Marktabfrage VNB 2022 (aktualisiert am 10.03.2021)
XLSX / 0.18MB
11.01.2021 | Entwurf

FNB starten zweite Marktabfrage für Erzeuger und Abnehmer von Wasserstoff und Grünen Gasen für den Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Gas 2022-2032

Die Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) haben im Netzentwicklungsplan Gas 2020-2030 (NEP Gas 2020) erstmals Wasserstoff und Grüne Gase (synthetisches Methan) berücksichtigt. Dies soll im NEP Gas 2022-2032 fortgesetzt werden. Daher starten die FNB auch in diesem Jahr eine Marktabfrage für den Szenariorahmen zum NEP Gas 2022-2032, mit dem Ziel einen Überblick über aktuelle Wasserstoff- und Grüngasprojekte in Deutschland und die angrenzenden Projekte in Nachbarländern, die Auswirkungen auf Deutschland haben, zu erhalten.

Hierfür bitten die deutschen FNB alle Unternehmen, Projektverantwortliche Verteilernetzbetreiber sowie angrenzende Projekte in Nachbarländern die Auswirkungen auf Deutschland haben, bis zum 16.04.2021 Projekte für die Erzeugung und den Bedarf von Wasserstoff und Grünen Gasen für das Konsultationsdokument des Szenariorahmens zum NEP Gas 2022-2032 zu melden.

Für die Marktabfrage stellen die FNB ein Formular zur Verfügung. Die Meldung ist an einen am Projektstandort aktiven FNB zu richten. Zudem veröffentlichen die Fernleitungsnetzbetreiber folgende Kriterien und Hinweise für die Berücksichtigung von Grüngasprojekten.

Downloads
FNB Gas PI SR 2022 – Marktabfrage 2022_DE
PDF / 0.18MB
FNB Gas PR SF 2022 – market survey 2022_EN
PDF / 0.18MB
FNB Gas SR 2022 Formular Marktabfrage VNB 2022 (aktualisiert am 10.03.2021)
XLSX / 0.18MB
SF 2022 – form_market survey_2022_EN
XLSX / 0.11MB
SR 2022 – Kriterien_H2 und Grüne Gase_DE
PDF / 0.09MB
SF 2022 – Criteria_H2 and green gases_EN
PDF / 0.09MB
11.01.2021 | Entwurf

FNB weisen auf Frist für Kapazitätsreservierung gemäß § 38 GasNZV und Kapazitätsausbauanspruch gemäß § 39 GasNZV hin und veröffentlichen Kriterien für die Berücksichtigung im Szenariorahmen 2022

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) weisen darauf hin, dass Kapazitätsreservierungen gemäß § 38 und Kapazitätsausbauansprüche gemäß § 39 GasNZV für Speicher-, LNG- und Produktionsanlagen sowie Gaskraftwerke bis 31.03.2021 bei den zuständigen FNB vorliegen müssen, um im Konsultationsdokument des Szenariorahmens zum NEP Gas 2022-2032 Berücksichtigung zu finden.

Zudem veröffentlichen die FNB die Kriterien für die Berücksichtigung der Kapazitätsreservierungen und Kapazitätsausbauansprüche nach §§ 38/ 39 GasNZV.

Downloads
SR 2022 – Kriterien 38_39_GasNZV_DE
PDF / 0.09MB
14.12.2020 | Entwurf

Fernleitungsnetzbetreiber beginnen Vorbereitungen für den Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Gas 2022-2032 mit dem Ziel einer bedarfsgerechten Planung der zukünftigen Gasinfrastrukturen für Wasserstoff und Methan

Die Fernleitungsnetzbetreiber (FNB) werden im Januar 2021 eine Marktabfrage für eine bedarfsgerechte Planung der zukünftigen Gasinfrastrukturen für Wasserstoff und Methan starten.

Downloads
FNB Gas PI SR 2022 – Kriterien 38 39 und GG
PDF / 0.21MB
FNB Gas PI SR 2022 – Kriterien 38 39 und GG_EN
PDF / 0.2MB

Überblick

Aktueller Arbeitsstatus im Projektzyklus